Startseite Foren Forum: Database Orchestration, DBaaS Oracle Exadata & Virtualisierung – Ein Durchbruch?

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #667
      Thomas Kucher
      Moderator

      Exadata – Freigabe von Virtualsierung – Durchbruch für private DBaaS?
      Bisher war Oracle Virtual Machine auf Exadata nicht freigegeben. Damit konnten die Lizenzkosten recht hoch ausfallen – Alle Cores waren zu lizenzieren.
      Am 21.1.2015 kam sicher eine lang erwartete Ankündigung.
      – OVM wird unterstützt
      – Trusted Partitions sind erlaubt – Lizenzierung nach Maß ermöglicht
      Einschränkungen
      – Min. 40% der Cores müssen lizenziert werden
      – OVM und Capacity on Demand nicht kombinierbar
      – Ab Exadata Storage Server Release 12.1.2.1.0

      • Dieses Thema wurde geändert vor 5 Jahre, 2 Monaten von grbee.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.