Die Datenwerkstatt
Anruf: +49 711 896 601 75

Mission DE

Auf einen Blick

Big Data, IoT, Industrie 4.0 schärft das IT Bewustsein im Management

Mixed Sourcing, Managed Services, DevOps stellen die IT Management SW Strategie auf den Prüfstein

Reicht die ITM SW heute noch aus?

Mission adressiert Mixed Sourcing, entstehende Sicherheitsthemen und tiefere Überwachung wertschöpfungskritischer Anwendungen

 

Mission ist für Unternehmen wie Service Provider konzipiert

Die Wertschöpfung ist, mehr denn je, in hohem Grad von IT getragen. In der IT entstehen Zielkonflikte zwischen Budget und IT Lieferfähigkeiten in verschärfter Dimension
Der Wandel in der Geschäftwelt wird häufiger, disruptiver, befeuert die Zielkonflikte
Wir sehen eine Reihe von Themen heute und morgen. Neue Anforderungen an IT Management Tools:
DevOps, Agilität bringt ITM über seine Grenzen
Agilität und Qualität – Wie tief wird ein kritischer IT Service überwacht – Kosten/Nutzen Effizienz
Mixed Sourcing, Managed Services wachsen, Eigenbetrieb stagniert/schrumpft bei Konzentration auf wettbewerbsdifferenzierenden IT gestützten Innovationen
Mixed Sourcing, Managed Services ergeben Sicherheitsherausforderungen bei zunehmender Aktivitäten im Bereich Wirtschaftsspionage
IoT erfordert eine rasant zunehmende Zahl an Geräte einzubinden, zu überwachen
IT Management Tools müssen über die, rein administrativen Ebene hinaus, erweitert werden
Erweitert um neue Rollen zu unterstützen – Qualität, Sourcing Management, Agilität und IT Sicherheit
„Mission“ konzentriert sich auf die, eingangs beschriebenen, geänderten Herausforderungen
Hoher Einsatz von Open Source für optimalen Kosten/Nutzen für Kleinunternehmen bis Konzernen
Mission beginnt ab dem klassischen Basismonitoring

 

Wir wünschen eine interessante Lektüre

Wann kommt Mission zum Einsatz?

Einführung oder Modernisierung klassisches Monitoring
Tiefgehende Service Qualität Überwachung unternehmenskritischer Service Komponenten, Anwendungen,  komplexe Abhängigkeiten
Automatisierte Überwachung in agilen IT Umgebungen ohne manuelle Eingriffe
Herausforderungen in der Eventverteilung im Mixed Sourcing
Herausforderungen in der Ticketing Synchronisation im Mixed Sourcing
Vermeidung von Sicherheitslücken durch IT Management im Mixed Sourcing
Automatisierung Event- und Problem-Management
Medienbrüche in den Daten für effizientes IT Management
Zentrale- und dezentrale Überwachung auch in Bereichen mit Einschränkungen an Platz, Strom, Kühlung (Raspberry Pi)

Vorteile

  Tiefgehende Business Process Quality Überwachung

  Unterstützung für Mixed Sourcing IT Management

  Reduzierung der Sicherheitslücken mit Mixed Sourcing und WAN Anbindungen

  Hohe Automatisierung in agilen Umgebungen, Discovery, Event Management, Auto-Healing

  Enterprise Qualität mit Open Source Preisvorteil

Mission Hauptmerkmale

Business Service Quality
  • Tiefgehende Überwachung von IT Services, Applikationen
  • Gesamtkorrelation zur Erfassung der Gesamtqualität und frühen Problemerkennung
Hohe Automation
  • Auto Discovery optimiert die Überwachung in agilen IT Umgebungen
  • Automatisiertes Event Management und Verarbeitung
  • Automatisiertes Event Closing
Optimierung gemischter Betriebsmodelle
  • E³ – Event Enrichement Engine optimiert den Event-Nutzwert
  • Automatisierte Eventverteilung an die richtigen Stellen
  • Synchronisation multipler Ticketsystem Landschaften (Typisch: 1 Ticketing je Service Provider)
  • MessageGrid – Bus basierte Kommunikation mit Tools Dritter über das WAN
Höhere IT Sicherheit
  • Dritte mit Zugriff auf das Unternehmensnetz sind zus. Sicherheitsrisiken
  • Service Provider Tools verwenden ggf. Credentials über das WAN
  • MessageGrid – Bus basierte Kommunikation mit Tools Dritter über das WAN zur Reduzierung der Angriff- und Schwachpunkte
Skalierung, Kosteneffizient
  • Mission skaliert vom RaspberryPi bis 60.000 Nodes/Konsole
  • Einstieg vom klassischen Monitoring bis Business Service Quality
  • Open Source bietet Enterprise Umgang und Qualität zu einem sehr günstigern Preis-, Leistungsverhältnis

Service Provider


 

Unternehmen

        

Mission DE April 13, 2016