Die Datenwerkstatt
Anruf: +49 711 896 601 75

Database Self-Service

Database Self-Service – Ein mächtiges Instrument

  • Der Database Self-Service ist als Konfigurator ausgestaltet. Es soll für den Anwender so komfortabel und visuell wie möglich sein, die schnelle und richtige Auswahl zu treffen
  • Die Gefahr von falschen Provisionierungen wird stark reduziert
  • Die einfache und flexible Bedienung ist ausschlaggebend für die Aktzeptanz des DB Services. Somit ein mächtiges Instrument von der Standardisierung im Hintergrund zu profitieren
  • Direkte Kostenkontrolle

Flexibilität und Effizienz

  • DB Services können hunderte Ausprägungen haben. Ein Service Katalog wäre unübersichtlich aufgebläht
  • Dank DynDB Konfigurator wird die Pflege von hunderten Katalogeinträgen umgangen
  • Das „T-Shirt“ Modell stellt eine Grundauswahl zur Verfügung. Je nach Größe kann der Konfigurator weitere Änderungen zulassen oder sperren. Zusätzlich der Grundeinstellung sind individuelle Anpassungen durch den Anwender möglich
  • Das Self-Service Menü kann intern von der IT bedient werden und/oder per Benutzerbereich dem Anforderer bereitgestellt werden
  • Änderungen des DB Service finden ebenfalls im Konfigurator statt. So sieht der Benutzer sofort die Auswirkung der Änderungen
  • Der Konfigurator kann ebenso für andere IT Services eingesetzt werden
  • Ganzheitlich – IT Service und Lizenzierung in einer Lösung.
    Hier zeigt sich auch beim Konfigurator die Stärke einer integrierten Lösung. Die Lizenzierung wird schon vor der Provisionierung festgelegt. Ob durch den IT Bereich oder durch Lizenzbeistellung lizenziert sorgt für Sicherheit in Lizenzierungsfragen
Database Self-Service Mai 19, 2014