Die Datenwerkstatt
Anruf: +49 711 896 601 75

Business Service Management – Managed Service

Business Service Management – Managed Service

Managed Services erfreuen sich immer weiterer Beliebtheit. Als Systemhaus oder Service Provider können Sie weitere Angebote für Ihre Kunden entwickeln. IT Service Management ist technisch anspruchsvoll. Kleinere Kunden sind schnell an personellen Grenzen, da sie sehr viele IT Bereiche pro IT Mitarbeiter abdecken. Größere Kunden schätzen diese Services ebenfalls, können sie doch um die Kernthemen der IT zur Erfüllung der Unternehmensziele konzentrieren.

Managed Service Angebote

Das Angebot kann aus Managed Betrieb der Lösung bestehen. Dies umfasst dann den Betrieb, die Wartung und den Support der Lösung. Die Erweiterung des Angebots ist die Überwachung der Kunden IT als Service bis hin zum Beheben von IT Ausfällen. In der letztgenannten Option bietet sich das Potential Erweiterungen anzubieten, die Ausfälle oder anbahnende Ausfälle automatisiert beheben. Durch eine größere Zahl an Kunden wird dies wirtschaftlich darstellbar und differenziert ihr Angebot

Skaleneffekte

Um ein profitables Angebot entwickeln zu können sind Skaleneffekte entscheidend. Mission verfügt über einen hohen Automatisierungsgrad und ermöglicht damit den Managed Service mit geringem Personalaufwand, der den größten Kostenblock darstellt. Aus Erfahrung wissen Sie wie typische Fehler behoben werden. Diese können Sie als Erweiterungen in Mission integrieren, wodurch Mission Fehler selbstständig und automatisiert behebt. Die manuellen Eingriffe sind nur noch den komplexen Fehlern vorbehalten. Die Personalkosten sinken nochmals.

Architekturmodelle

Die Gegebenheiten jedes Kunden sind unterschiedlich. Mission bietet eine Reihe von Installationsmöglichkeiten an

  • Installation beim Kunden und Remotezugriff auf Mission
  • Mission beim Service Provider installiert mit verschlüsseltem Zugriff auf die Kunden IT
  • Mission beim Kunden installiert und im zentralen Überwachungsleitstand installiert. Vorteil ist, dass auf beiden Seiten eine voll funktionsfähige Lösung besteht
  • Mission „headless“ beim Kunden installiert und im zentralen Überwachungsleitstand installiert
  • Kombiniert mit gesicherter Kommunikation, wobei auf SSH Zugriff verzichtet werden kann
  • Heterogene Umgebungen bedeuten eine Vielzahl an Protokollen. Mission unterstütz praktisch jedes gebräuchliche Protokoll

Verzahnung mit den Kundenwerkzeugen und anderen Service Providern

Es ist möglich, dass eine Kundenumgebung erfordert Mission mit anderen Systemen zu verzahnen. Mission bietet die Koppelung mit diversen Ticketsystemen und liefert die Tickets in die richtigen Zielsysteme. Per Kommunikationsservice, den alle Systeme abonnieren können. So wird sichergestellt, dass alle Systeme synchron arbeiten.

Sicherheit

Ist ein verschlüsselter Zugriff vom zentralen Leitstand nicht erwünscht oder möglich, bietet Mission eine sichere Kommunikation, die keinen Zugriff auf das Kundennetz durch Mission benötigt. Dies ist die sicherste Variante gerade aufgrund der jüngsten Sicherheitslücke der SSL Verschlüsselung.

Mission ist hervorragend geeignet um ein Managed Service Angebot zu entwickeln. Jahrelange Erfahrungen im Betrieb größter Outsourcing Umgebungen sind in Mission eingeflossen.

Mehr lesen

Business Service Management – Managed Service Juli 7, 2014